Suche
  • Susanne

Die Pforte zum Paradies

Aktualisiert: 28. Feb 2020

Seit heute hat unser Kakaowald endlich einen richtigen "Eingang", der menschlichen Besuchern den Zutritt erleichtert und tierische (vor allem Nachbars Kühe) fernhält. Bisher bestand nämlich die einzige Möglichkeit, das Grundstück zu betreten darin, durch den Stacheldrahtzaun zu steigen. In Nicaragua ist dies durchaus eine gängige Form, sich zum eigenen oder auch fremden Grundbesitz Zutritt zu verschaffen - für das Koordinationsvermögen eines durchschnittlichen Europäers jedoch eine größere Herausforderung. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, aber ich kann nicht an einer Hand abzählen, wie viele Hosen und T-Shirts ich mir schon dabei zerrissen habe. Zukünftige Besucher haben es ab jetzt leichter und brauchen keine Angst um ihre Garderobe zu haben!




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen