Suche
  • Susanne

Kakao-Veredelung: Erfolg in kleinen Schritten

Aktualisiert: März 29



Vor ein paar Tagen ist Don Domingo vorbeigekommen, um nach den Veredelungen zu sehen. Die Plastikfolie musste ab, um zu sehen, ob der aufgepfropfte Trieb an der Verbindungsstelle schön grün ist. Das bedeutet, er ist angewachsen. Leider waren von unseren 90 Veredelungsversuchen nur 30 erfolgreich. Aber immerhin etwas, im Mai müssen wir es noch einmal versuchen.


Aber jetzt müssen erstmal die veredelten Bäume versorgt werden. Wir lösen vorsichtig das Gummiband, damit es das Dickenwachstum des Stamms nicht behindert oder wertvolle Nährstoffe abschnürt. Dann wird die Baumkrone auf etwa 50 cm Höhe gekappt. Das tut mir im Herzen weh, aber Don Domingo weiß, was er tut und - schnipp - ist das schöne grüne Haupt ab. Die Schnittstelle verarztet er mit einem Gemisch aus neutraler Seife und Asche.

Ein bisschen traurig sehen die Bäumchen jetzt aus, aber das bleibt nicht lange so. Bald werden die ersten Blätter des neuen Triebes sprießen. Wie das dann aussehen kann, erkennt man in der Bildergalerie. Hier zeigen wir ein vor 3 Monaten veredeltes Bäumchen.


Bei guter Pflege sollten auch die ersten Blüten nicht mehr lange auf sich warten lassen. In 1 bis 2 Jahren könnte es schon soweit sein.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen