Suche
  • Susanne

Canavalia, die Zauberbohne


Endlich ist es mir gelungen, ein paar Canavalia-Bohnen zu besorgen - zwar mehr als eine Handvoll. Ich hatte ja schon einmal vor meinem Haus gepflanzt, die Saat ist jedoch den hiesigen Kindern, Hunden und Kühen zum Opfer gefallen, bevor das wertvolle Saatgut erntereif war.


Heute haben wir jedem Kakaobaum seine eigene Begleitbohne verschafft. Die Pflanzen sind wertvoller Gründünger, denn sie zählen zu den Leguminosen, welche den wichtigen Nährstoff Stickstoff im Boden binden. Außerdem sind sie einer der wenigen natürlichen Wege, Blattschneideameisen zu bekämpfen.


Hier hilft mir übrigens mein Lebensgefährte beim Setzen der Bohnen. Er unterstützt mich mit dem Kakao-Projekt seit einigen Monaten. Es geht voran!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lautstarker Besuch