Suche
  • Susanne

Ein schönes Geschenk


Zu Besuch auf Don Domingos Kakaoplantage erfahre ich wieder einmal die typisch Nicaraguanische Gastfreundschaft. Als Gäste bekommen wir Kaffee angeboten. Der ist nicht nur teuer für jemanden, der von Landwirtschaft lebt, sondern auch schwer zu besorgen. Der nächste Supermarkt dürfte wohl etwa vier Stunde entfernt liegen - ich bezweifle, dass man regelmäßig dort einkaufen geht.

Aber das ist noch nicht alles: kurzerhand drückt er mir noch 10 Sprößlinge in die Hand, sie sind wichtige Begleitbepflanzung für den Kakao, eine Kakaoschote und eine Pflanze für den Garten. Ein Kilogramm Walderde kommt mit dem Rezept für effektive Mikroorganismen noch obendrauf!


Die Gegeneinladung haben wir natürlich ausgesprochen, mal sehen wann das klappt. :-)







26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lautstarker Besuch